6

Schönen natürlichen Tag

Wir waren letztes Wochenende zum ersten Mal beim Happily Natural Hair Day in Richmond Virginia. Diese jährliche Veranstaltung rund um das afrikanische Haar gewinnt aufgrund der positiven Art und Weise, wie sie die schwarze Kultur fördert, an Popularität. Ein Wochenende lang können Besucher einige der wunderbaren Beiträge der afrikanischen Diaspora zu dieser Welt genießen. Das Programm voller darstellender Künstler, Workshops sowie einem afrikanischen Marktplatz zieht nicht nur Menschen aus der Stadt der Liebe, sondern auch Besucher aus dem Ausland an.

DSC_0039.jpgDSC_0038.jpg
Hersteller

Newmoe und ich aus New York und Beauty~Life~Love aus Maryland hatten die wunderbare Gelegenheit, Nappturality, einen der großen Sponsoren des Happily Natural Day, zu vertreten. Es war nicht nur eine Ehre, dieses Forum mit mehr als 50.000 Mitgliedern, die durch ihre Windelwurzeln verbunden sind, zu repräsentieren und zu fördern. Es war eine ausgezeichnete Gelegenheit, Nappturality-Mitglieder von überall im echten Leben zu treffen. Dies gab mir auch die Gelegenheit, mein Buch Going Natural zu bewerben und das neue Going Natural I-Magazin vorzustellen.

DSC_0104.jpgDSC_0094.jpg
Die Bühne. Newmoe liest aus dem Nappturality-Jahrbuch

Der Happily Natural Natural Day begann etwas später als geplant und es war klar warum. Nach vier Jahren war die Veranstaltung der netten, aber kleinen Moschee entwachsen, in der sie normalerweise stattfindet. Händler kamen aus New York und Washington, um an dieser Erfahrung teilzunehmen, aber dank des Initiators Brother Manifest und seiner Freiwilligen fanden sie alle einen Platz, um ihre Waren auszustellen. Nachdem alle Stiefel aufgestellt waren, eröffnete Brother Manifest den Veranstaltungsort, indem er alle begrüßte. Als das Programm begann, verwandelten Rapper, Sänger, Spoken-Word-Künstler und Schlagzeuger die Bühne in eine fortlaufende Show, um die Besucher zu unterhalten. Workshop-Interessierte konnten die untere Etage besuchen, wo sich auch eine weitere Bühne und Verkäufer befanden.

DSC_0061.jpgDSC_0079.jpg

NP-Mitglieder, mit denen wir

 DSC_0067.jpgrashab.jpg

DSC_0087.jpgEs war absolut toll, tatsächlich np-Mitglieder zu treffen, die uns mitten im Geschehen entdecken konnten. Zu hören, wie np ihre Wahrnehmung von natürlichem Haar verändert und sie durch einige schwierige Phasen gezogen hat, um ihre Windel zu akzeptieren, hat unseren Naturtag sehr, sehr glücklich gemacht. Es war mindestens genauso aufregend, einige der Mitglieder zu treffen, die ich nur mit dem Benutzernamen kannte. Shuger Rocs Locs, die ich nur auf dem Brett hatte, sah in ihrem Jeansrock fabelhaft aus und RaShAb hatte ein sehr schönes Headwrap.
Newmoe hat mich wirklich stolz gemacht, als ich die Bühne betrat, um Going Natural und Nappturalität vorzustellen. Ich hielt den Atem an, während sie "Naturalität" von Ladyrika aus dem Jahrbuch der Nappturalität las. Sie machte es so gut, dass das Publikum dem Gedicht schweigend zuhörte und ihr einen großen Applaus gab, nachdem sie fertig war. Sehr gut gemacht Lady Mo, sehr gut gemacht.
Nachdem wir bei den Schwestern, die draußen gutes und gesundes Essen verkauften, gut gegessen hatten, verging der Tag recht schnell und bald war es Zeit für uns zu packen.

Freund2.jpgFreund.jpg
Ein paar alte Freunde..

Durch den ständigen Zustrom von fröhlichen und freundlichen Besuchern kann man sagen, dass der 4. Happily Natural Day ein Erfolg war. Ich bin sicher, dass es die Organisation motiviert, die Veranstaltung im nächsten Jahr weiter zu veranstalten. Hoffentlich finden sie einen größeren Platz und wir können es wieder schaffen, damit wir beim fünfjährigen Jubiläum des HND mehr Napturalitäten treffen können.

DSC_0142.jpg

Masoesa, Bruder Manifest und newmoe