whitney2

Whitney Houston

Bei den diesjährigen Grammy Awards drehte sich alles um den Geist von Whitney Houston. Nachdem ihr Tod im Beverly Hilton bestätigt wurde, wo sie für die Grammy Awards und die Pre-Party von Clive Davis übernachtete, schien eine schlechte Stimmung weit über LA hinaus zu spüren. Sie wurde leblos in der Badewanne gefunden. In Dubai wurden Brunnen zu Ehren von Whitney Houston mit den Klängen ihrer Musik synchronisiert.

 

{Position google2 laden}

 

Bei den diesjährigen Grammy Awards drehte sich alles um den Geist von Whitney Houston. Nachdem ihr Tod im Beverly Hilton bestätigt wurde, wo sie für die Grammy Awards und die Pre-Party von Clive Davis übernachtete, schien eine schlechte Stimmung weit über LA hinaus zu spüren. In Dubai wurden Springbrunnen zu Ehren von Whitney Houston mit den Klängen ihrer Musik synchronisiert.

Die Todesursache muss noch ermittelt werden, aber da es ein offenes Geheimnis war, dass Whitney wahrscheinlich in ihren Drogenkonsum zurückgefallen war, gab es Spekulationen. Was auch immer die Todesursache dieses Megastars war, sie war eine der besten Sängerinnen aller Zeiten und das kann niemand bestreiten. Von Sänger Gordon bis zu den neuesten X-Factor-Gewinnern haben sie sich von der Musik von Whitney Houston inspirieren lassen.

Ihre Musik wurde den ganzen Tag über gespielt und rief bekannte und unbekannte Hörer dazu auf, ihre Whitney-Geschichte mit dem Rest der Welt zu teilen. "Wo gehen gebrochene Herzen hin" versetzte mich zurück in eine Zeit, in der ich dachte, ich würde mein eigenes gebrochenes Herz nie überleben. Auf CNN reagierten die Mega-Bosse der Branche wie Simon Cowel und Diana Ross. Diana Ross, die für einen lebenslangen Preis nominiert wurde, drückte aus, was alle fühlten. Sie sagte, sie sei nicht in der Stimmung und könne ihren Moment nicht genießen.

Die diesjährigen Grammy Awards, überreicht von LL Cool J, begannen mit einem Gebet für die verstorbene Whitney Houston, gefolgt von einem Video ihres Auftritts bei den Grammies. LL Cool J hat recht, Musik bringt Menschen zusammen, mehr noch, die Töne verbinden uns. In guten und schlechten Zeiten, um Anlässe zu feiern, aber auch um zu heilen. Keine Künstlerin, die ihren Namen nicht erwähnt hat. Die Auszeichnungen in diesem Jahr schienen eine tiefere Dimension zu haben als je zuvor. Whitneys großartiger Geist war spürbar.

Was jemanden dazu bringt, sich Drogen oder Alkohol zuzuwenden, lässt sich nicht erklären. Die Musikindustrie ist definitiv hart, mit einem Partner zu leben, der scheinbar nicht das Beste für einen will, hilft sicherlich nicht, aber am Ende ist alles eine persönliche Entscheidung. Jeder ist für seine eigenen Entscheidungen und deren Folgen verantwortlich. Dies ist eines der schwierigsten Dinge im Leben, schwer zu akzeptieren, wenn es um einen talentierten Menschen geht, aber auch schwer, wenn es um sich selbst geht.

Das einfachste zu sagen ist; Wenn ich so viel Talent hätte, wenn ich so viel Geld hätte, wenn ich diese Chance hätte... Ich kann Ihnen eines sagen, von außen scheint alles so einfach, aber es ist nie einfach. Ich denke, sie hat, wie alle anderen auch, das getan, was sie für das Beste hielt. Wie jeder Mensch wusste sie wahrscheinlich genau, was sie falsch gemacht hatte, aber leider hatte sie nicht die Zeit, Fehler zu korrigieren.

Auch ich bin traurig über die Nachricht, dass Whitney so plötzlich gestorben ist, aber es hat geholfen, die Grammies zu sehen. Jennefer Hudson, die zuvor das Lied "I will always Love you" buchstäblich für Whithney gesungen hatte, durfte es nun wieder aufführen. Man hätte eine Stecknadel fallen hören können. Respekt an Jennefer, sie hatte es offensichtlich selbst schwer, aber sie hat es perfekt gemacht. Mein Gefühl ist jetzt eines der Wertschätzung. Darüber hinaus bin ich froh, dass Whitney gelebt und gesungen hat und ihr erstaunliches Talent mit der Welt geteilt hat. Sie hat sicherlich Ruhe verdient.Schwester Liebe


Jennifer Hudson singt -Ich werde dich immer lieben- by DerFlamm