Gästebuch krauses Haar

Das Gästebuch für krauses Haar

Gästebuch krauses Haar

Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein:

Samstag, 26. Oktober 2002 02:49   Senden Sie eine E-Mail

Nette Seite!
Mittwoch, 13. November 2002 03:10   Senden Sie eine E-Mail

Eine tolle Initiative, herzlichen Glückwunsch
Du gehst Mädchen
Samstag, 26. Oktober 2002 14:44  

Masoesa mein Kompliment, habe dein Buch schon bestellt. Viel Glück!! :)
Montag, 28. Oktober 2002 16:36   Senden Sie eine E-Mail

Gute Initiative von dir dieses Buch!
Ich bin sehr neugierig darauf. Sehr schön, dass es jetzt niederländische Informationen dazu gibt, geschrieben von jemandem, der krauses Haar hat!
Ich hoffe, es wird vielen helfen und ihr natürliches krauses Haar (noch mehr) schätzen.
Die zwar vielseitigen Haare aber auch Haare, mit denen sich die schönsten (afrozentrischen) Kreationen machen lassen! Es ist ein Segen.
 
 

 

NameKommentar

141)    
Alek  
 
Ort:
-

Donnerstag, 2. Dezember 2004 13:21 


Tolle Seite, gut gemacht. Ich bin gerne hier und komme bald wieder. Du machst einen tollen Job. viele Grüße ;)

140)     
msportugal  
 
Ort:
-

Dienstag, 19. Oktober 2004 02:53 


deine Bilder haben mir sehr gefallen. sie waren sehr inspirierend

139)    
Steffy  
stephaburgos@planet.nl
Ort:
amsterdam

Donnerstag, 30. September 2004 21:07 


Tolle Initiative. Möchten Sie von lockig zu kraus wechseln? Und wer kennt Leute, die preiswert und verantwortungsbewusst flechten? 

Nur noch ein Tipp. Es gibt einige Rechtschreibfehler im Text.


char:
Ich habe dein Album genossen und vor allem die Bilder der anderen Naturmenschen haben mir sehr gut gefallen, sie sind so schön
138)    
reina  
reinaraveles@hotmail.com
Ort:
Paramaribo

Montag, 27. September 2004 16:04 


Was für eine nette Seite Mann/Frau
Sehr kreativ und viel Glück damit

137)    
Patricia Kärsenhout  
pekaersenhout@chello.nl
Ort:
Amsterdam

Montag, 13. September 2004 09:19 


Hallo, ich habe seit einem Jahr Dreads. Ich hatte halbkrauses Haar und Naturlocken. Ich habe die Dreads von selbst entwickeln lassen, aber jetzt gibt es Unregelmäßigkeiten wie Schlingen und neuer Haarwuchs. Wer kann mir helfen, meine Dreads schön fest zu bekommen? Ein Friseur ist mir zu teuer. Oder hat jemand Tipps, damit ich das selber machen kann?
Danke im Voraus. Das Buch ist übrigens sehr schön.
Grüße Patricia

136)     
Cheyenne  
chey_sioux@hotmail.com
Ort:
amsterdam

Dienstag, 24. August 2004 19:27 


Hey, ich bin Cheyenne und 14 Jahre alt. Ich habe meine Haare zum ersten Mal gelockert, als ich 6 war (nicht so schlau). meine haare waren bis zum gesäß und bis zum hals. letztes jahr habe ich es zum letzten mal entspannt, seitdem macht meine mama gefälschte dreads für mich. Ich habe diese Woche beschlossen, keine falschen Dreads mehr zu machen, sondern echte Dreads zu machen. Mein Bruder hat das auch, also habe ich ihn gebeten, es auch für mich zu tun. er hat anderthalb gläser murrays hineingestellt (ich fand das ziemlich viel) und gestern wurde es nass dann war mein ganzer kopf weiß da hab ich dann etwas fett rausgewaschen und jetzt hab ich es nochmal umgedreht ich hoffe es wirklich funktioniert und hält, weil ein Teil meiner Haare noch glatt ist. 
Ich wollte nur sagen, dass mir deine Seite wirklich gut gefällt und ich mich besonders bei Dolores für ihre Informationen über Dreads bedanken möchte. xxx cheyenne

135)     
Tourismus  
 
Ort:
-

Donnerstag, 19. August 2004 16:26 


coole seite! mach weiter so 

134)    
Claudia  
 
Ort:
-

Mittwoch, 11. August 2004 11:21 


Tolle Seite. Schön, mehr über krauses Haar zu erfahren. Vor allem, wenn man die Modelle erkennt. Gut gemacht Mireille. Erinnerst du dich an mich vom Weglaufen? Bin jetzt in den Niederlanden. Das Wetter macht meinen Haaren viele Probleme.


Mireille:
Hey Claudia, ich glaube ich erinnere mich ja an dich und ich hatte die gleichen Probleme wie du.
Danke für dein Kompliment.
133)    
Nanna  
Nanna_Z@hotmail.com
Ort:
DK

Mittwoch, 4. August 2004 20:41 


Hey ..

Ich mag deine Haare!

132)    
Ruth  
rmacknack@hotmail.com
Ort:
Utrecht

Dienstag, 6. Juli 2004 23:23 


Was für eine gute Seite!
Nachdem ich 3 Jahre lang meine Haare kraus getragen habe, fällt es mir diese Woche wieder schwer: Ich habe so viele Haare! Es ist schön, aber nicht pflegeleicht. vor allem nicht, wenn Sie RSI-Beschwerden haben. Und diese @#$ Rose, das werde ich trotz Naturhaarschnitt nicht mehr los. Also stand ich kurz vor der schwierigen Wahl: Wieder auf die Chemikalien, um meine Haare leicht zu pflegen? Aber ich will wirklich nicht!!! Ich erlebe es als Befreiung, nicht auf Friseure und die 100-und-1-Produkte angewiesen zu sein, damit man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht! Ich bin in der "Geschäftswelt" und habe dort nie ein Signal erhalten, dass mein Haarschnitt nicht repräsentativ wäre. Im Gegenteil, ich bekomme viele Komplimente für meine komplizierten Frisuren 
 
Wie auch immer... ich schweife ab.
Ich habe viele Tipps auf der Seite gelesen, die ich ausprobieren werde. Das erste, was aus dem Badezimmer fliegt, ist das Shampoo. Liebe Kroes-Ede-Kollegen DANKE!
Ruth

 

  Kommentare
141)    Webseite ansehen 
Alek  
 
Ort:
-
Donnerstag, 2. Dezember 2004 13:21  

Tolle Seite, gut gemacht. Ich bin gerne hier und komme bald wieder. Du machst einen tollen Job. viele Grüße ;)
140)     Webseite ansehen 
msportugal  
 
Ort:
-
Dienstag, 19. Oktober 2004 02:53  

deine Bilder haben mir sehr gefallen. sie waren sehr inspirierend
139)    
Steffy  
stephaburgos@planet.nl
Ort:
amsterdam
Donnerstag, 30. September 2004 21:07   E-Mail senden

Tolle Initiative. Möchten Sie von lockig zu kraus wechseln? Und wer kennt Leute, die preiswert und verantwortungsbewusst flechten? 

Nur noch ein Tipp. Es gibt einige Rechtschreibfehler im Text.


char:
Ich habe dein Album genossen und vor allem die Bilder der anderen Naturmenschen haben mir sehr gut gefallen, sie sind so schön
138)    
reina  
reinaraveles@hotmail.com
Ort:
Paramaribo
Montag, 27. September 2004 16:04   E-Mail senden

Was für eine nette Seite Mann/Frau
Sehr kreativ und viel Glück damit
137)    
Patricia Kärsenhout  
pekaersenhout@chello.nl
Ort:
Amsterdam
Montag, 13. September 2004 09:19   E-Mail senden

Hallo, ich habe seit einem Jahr Dreads. Ich hatte halbkrauses Haar und Naturlocken. Ich habe die Dreads von selbst entwickeln lassen, aber jetzt gibt es Unregelmäßigkeiten wie Schlingen und neuer Haarwuchs. Wer kann mir helfen, meine Dreads schön fest zu bekommen? Ein Friseur ist mir zu teuer. Oder hat jemand Tipps, damit ich das selber machen kann?
Danke im Voraus. Das Buch ist übrigens sehr schön.
Grüße Patricia
136)     Webseite ansehen 
Cheyenne  
chey_sioux@hotmail.com
Ort:
amsterdam
Dienstag, 24. August 2004 19:27   E-Mail senden

Hey, ich bin Cheyenne und 14 Jahre alt. Ich habe meine Haare zum ersten Mal gelockert, als ich 6 war (nicht so schlau). meine haare waren bis zum gesäß und bis zum hals. letztes jahr habe ich es zum letzten mal entspannt, seitdem macht meine mama gefälschte dreads für mich. Ich habe diese Woche beschlossen, keine falschen Dreads mehr zu machen, sondern echte Dreads zu machen. Mein Bruder hat das auch, also habe ich ihn gebeten, es auch für mich zu tun. er hat anderthalb gläser murrays hineingestellt (ich fand das ziemlich viel) und gestern wurde es nass dann war mein ganzer kopf weiß da hab ich dann etwas fett rausgewaschen und jetzt hab ich es nochmal umgedreht ich hoffe es wirklich funktioniert und hält, weil ein Teil meiner Haare noch glatt ist. 
Ich wollte nur sagen, dass mir deine Seite wirklich gut gefällt und ich mich besonders bei Dolores für ihre Informationen über Dreads bedanken möchte. xxx cheyenne
135)     Webseite ansehen& nbs

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.