Onesys Haartipps

Onesys Haartipps

Onesys Haartipps

Onesys Haartipps

Onesys ihr Tagebuch, Jan 04

Sie kennen Onesy aus einem früheren Interview. Nachdem sie bereits in einem Interview mitgearbeitet hat, führt sie nun auch ein Tagebuch speziell für die Besucher von kroeshaar.com.

Um das neue Jahr richtig zu starten, habe ich mich endlich dazu entschlossen, mich hinzusetzen und mein Haartagebuch für kroeshaar.com zu starten.

 03.jpgo4.jpg

            Sommerfrisur afro                                 meine haare im rücken 


Bantu, Twist, Cornrow-Kombi

Da es jetzt Winter ist, möchte ich nicht zu viele verschiedene Dinge mit meinen Haaren machen. Also erstmal kein Afro. Ich muss oft früh aufstehen für die Arbeit (wo ich hinfahre), und dann kann man mit nassen Haaren nicht aufs Fahrrad steigen.... Also ich hatte in letzter Zeit viele Wendungen. Auf den Fotos mit Cornrows vorne, aber normalerweise verdrehe ich meine Haare auch vorne. Ich wollte auch meine Haare (Büschel rot) für eine Weile färben und dachte, es wäre einfacher, wenn ich meine Haare geflochten / verdreht hätte, damit ich leicht Büschel färben kann. Es ist nicht ganz so geworden, wie ich es wollte, aber es ist auch nicht viel gescheitert.

Normalerweise pflege ich meine Haare sehr gut. Ich mache es jeden Tag nass und wasche es mit Conditioner (Motions Kids Detangling Conditioner). Manchmal wasche ich die Spülung aus, aber oft nicht. Meine Haare werden schön weich, wenn ich sie einen Tag einwirken lasse. Ich kämme meine Haare unter der Dusche mit einem Afrokamm, während Wasser darüber fließt. Wenn ich das nicht tue, verschwinden meine Locken und ich bekomme den echten Afro-Effekt. Ich habe mir gerade die Frizzy-Haarbürste gekauft, und sie funktioniert zwar gut zum Auskämmen der Haare, aber ich erhalte den gleichen Effekt wie mit dem Afro-Kamm, daher verwende ich sie nicht bei trockenem Haar.

 o2.jpgo1.jpg

                                                               Cornrow Twists-Kombination

Da jetzt Winter ist und ich meine Haare meistens verdrehe, habe ich sie nicht so oft gewaschen. Ich mag es lieber, wenn meine Drehungen ein bisschen lang sind, also mache ich sie so wenig wie möglich nass. Um sie so lang wie auf dem letzten Foto zu bekommen, föhne ich zuerst meine Haare. Eigentlich ziehe ich es vor, dies nicht zu tun, denn Hitze ist natürlich schlecht für deine Haare. Deshalb bin ich deinem Tipp gefolgt, meine Haare zuerst in einige Cornrows zu flechten, um Länge zu bekommen. Das funktioniert tatsächlich. Und ich habe vor kurzem eine andere Methode gesehen, um Ihr Haar ohne Hitze etwas länger zu machen (im Nappturalitätsforum wird es "Banding" genannt): Wickeln Sie eine geschnittene Strumpfhose (oder ein Gummiband) um ein Haarbüschel (oder ein Gummiband) ), die Sie bis zum Ende des Büschels verwenden können. Lassen Sie das über Nacht einwirken und am nächsten Tag werden Ihre Haare gedehnt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://public.fotki.com/lydicarol/nh_album/hairstory_part_ii/winter_2003/.

Ich spitze auch regelmäßig meine eigenen Haare, weil ich mit dem Ergebnis des Friseurs, zu dem ich gegangen bin, nicht so zufrieden bin. Falls jemand einen Tipp für einen Friseur hat, der mit krauses Haar umgehen kann, würde ich gerne wissen!

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.