Dreadlocks

1 Jahr Braidlocs

Ehrlich gesagt ist es fast an mir vorbeigegangen. Die 12 Monate sind so schnell und vor allem problemlos vergangen, dass ich mir kaum Gedanken darüber gemacht habe. Folgendes habe ich über Braidlocs und Haarpflege gelernt:

Zopflocs1Mireille auf einer Braidlocs-Reise
Die erste Woche - Monat zwei

Wasch dein Haar

Auch wenn Sie Locs haben, ist es ratsam, Ihre Haare regelmäßig mit Shampoo zu waschen. Sie müssen sich sicherlich nicht jeden Tag und vielleicht nicht einmal jede Woche waschen, je nach Lebensstil, aber einmal alle zwei Wochen ist auf jeden Fall zu empfehlen. 
Persönlich wasche ich einmal pro Woche mit dem Going Natural Herbal Shampoo. Außerdem konditioniere ich alle zwei Wochen mit dem Detox Deep Conditioner.

Mireille auf einer Braidlocs-ReiseMireille auf einer Zopflocs-Reise Monat 5
Monat 4 und Monat 6

Nehmen Sie die Lokomotiven auseinander!
Es ist wirklich wichtig, dass Sie verhindern, dass die Loks zusammenwachsen. Sie tun dies, indem Sie die Lokomotiven regelmäßig nach jedem Waschgang demontieren. Natürlich nicht die ganze Lokomotive, sondern entlang der Trennwände. Stellen Sie sicher, dass die Trennwände frei von Haaren sind, die mit einer anderen Lok verschmelzen. Wenn Sie dies nicht tun, wird die nächste Sitzung in der Loctition buchstäblich schmerzhaft nervig.
Unser Haar neigt von Natur aus dazu, zusammenzuklumpen, was natürlich toll ist, sonst könnten sich unsere Haare nicht so gut platzieren, aber der Nachteil ist, dass die Locs auch dazu neigen, zusammenzuwachsen. Je länger Sie warten, desto schwieriger wird es, die Haare zu trennen. Tun Sie dies also regelmäßig.

Mireille auf einer Braidlocs-ReiseMireille auf einer Braidlocs-Reise
Monat 7 ein Monat 9

Mit Kopftuch schlafen
Ob kurze oder lange Locs, das Schlafen mit einem Kopftuch hält nicht nur Staub aus unseren Haaren, sondern hält die Locs auch in Form. Gerade wenn die Haare kurz sind und dazu neigen, in alle Richtungen aufzufallen, ist es andererseits wichtig, dass man sich natürlich einen überraschend einzigartigen Haarschnitt einfallen lässt. Es ist genau das, was Sie wollen.

Mireille auf einer Braidlocs-Reise
12 Monate Braidlocs!

Zöpfe oder ein Brötchen
Wenn Ihr Haar zu wachsen beginnt und ungefähr mittellang ist, wird empfohlen, Ihre Locs nachts vor dem Schlafengehen zu binden oder zu flechten. Dies hilft, die Trennungen schön zu halten und verhindert, dass die Loks zu einem gewissen Grad zusammenlaufen.

Verwenden Sie ein Kopfhautspray
Egal, ob Ihr Haar kurz, mittel oder lang ist, verwenden Sie ein Spray, um Ihre Kopfhaut und Haarsträhnen vor dem Austrocknen zu bewahren. Das gehende Natürliche Kopfhautpflegendes Spray, angereichert mit anregenden Kräutern und MSM, ist die perfekte Kombination für die Pflege der Kopfhaut. Dieses Spray ist so beliebt, weil seine Inhaltsstoffe chronische Austrocknung und Haarausfall verhindern.

Mireille auf einer Braidloc-Reise