Wie es begann...

Wie es begann...

Als mein voller krauses Haar nach dem dritten Glätten in der Mitte wieder zu einer erbärmlichen kahle Stelle reduziert war, beschloss ich entschlossen, nie wieder so etwas chemisches auf meinem Kopf zu machen. Ich kann mich noch an das traurige Gefühl erinnern. Diese befallene Stelle starrte mich traurig im Spiegel an. Ich konnte meine Tränen kaum zurückhalten.

krauser Haarschnitt
Bantu-Knoten können mit dem . hergestellt werden Seidige Shea-Haarbutter

Going natürliche seidige Shea-HaarbutterObwohl ich keine Ahnung hatte, was ich mit meinen Haaren machen sollte, geschweige denn, was ich damit machen würde, war meine Entscheidung mehr als sicher. Ich würde mir, meinen Haaren und meiner Kopfhaut das nie wieder antun. Genug, war genug.

Ich hatte alle Ratschläge eines Friseurs befolgt; Ich musste von einem Laugen- auf einen Nicht-Laugen-Relaxer und dann auf den mildesten Kinder-Relaxer umsteigen. Ich musste auch alle zwei Monate von einer dreimonatigen Auffrischung zu einer Entspannung wechseln und schließlich wurden es sogar sechs Wochen. Sechs Wochen! Sechs Wochen! Jede Zelle meines Körpers revoltierte. Diese Friseure könnten alle einzeln aufs Dach steigen!

Kein Rat hätte geholfen. Das war klar, denn die kahle Stelle kam nach dem Entspannen immer wieder zurück. Es kam keinem der Friseure in den Sinn, zu sagen, dass meine Haare vielleicht keine Entspannungsmittel vertragen hätten. Nein, eine sechswöchige Nachbesserung wäre die Antwort.

Nun, kein Polaine auf meinem Körper, Chemical Ali. Ich nutze lieber die Chance, angestarrt, ausgelacht und darauf gezeigt zu werden, als eine andere Haarsträhne auf meiner Kopfhaut einer abscheulichen chemischen Verbindung auszusetzen, die eindeutig nicht das Beste für mein Haar wollte.

Das war der Beginn meiner Transformation. Obwohl meine Entscheidung gefallen war, hatte ich buchstäblich meine Hände in den Haaren. Ich wusste nicht, wie ich mit meinen Haaren gut umgehen sollte, wenn sie nicht geglättet waren. Ist es schlimm, dass meine Wurzeln und ich so weit auseinandergewachsen sind? Ich fragte mich, ob ich sie jemals gut kennengelernt hatte.

Ja, ich könnte mir die Haare auskämmen und ein paar Pippi Langstrumpf-artige Zöpfe machen, aber damit habe ich mich selbst nicht getraut, auf die Straße zu gehen. Die Divisionen waren "Crooked Elbow Street" und sie ragten auch in alle Richtungen heraus. Jetzt frage ich mich, wie viele von euch diese Situation erkennen?

Fortsetzung folgt ...

Lesen Sie auch: Flechten, ein echtes Erlebnis

Der Kroeshaar-Webshop 
Haarprodukte für lockiges und krauses Haar

Going natürliches Haarpflegepaket