sabiwiri dei1

Das erste Sab-I-Wiri Dei für krauses Haar im Theater Unique

sabiwiri dei1Das 1. Sab-I-Wiri Dei war ein unerwartet großer Erfolg. Ich hatte einige Leute erwartet, aber 4 bis 500 überschätzten meine kühnsten Träume. Wer sagt, dass Suriname nicht pünktlich sein kann? Um 19:30 war das Theater bereits voll und Unique musste draußen eine Videoleinwand aufstellen, um auch die Leute außerhalb des Raumes zufrieden zu stellen. Es gab sogar Leute, die leer ausgingen, weil sie nicht mehr reinkamen.

Trotz des hektischen Andrangs begann die Präsentation pünktlich. Begrüßt wurde das Publikum von Nicole Simson, die auch mit ihren Models ihr friseurisches Können unter Beweis stellen konnte. Diese 7 Damen mit beeindruckenden zeitgenössischen Frisuren starteten den Abend sofort mit dem Lied "Den e kar mi kroesoe wiri". Ein Lied von Etienne Stadwijk und Desi Liong-A-Kong.

Das Thema des Abends lautete „Die Vielseitigkeit und Pflege von krausem Haar“. Um das Publikum von der Vielseitigkeit krauses Haar zu überzeugen, wurde jeder Teil mit einer Haarshow abgeschlossen. Nach Nicoles Haarschnitten waren die Models von Kapsalon Zusbena an der Reihe. Sie haben sich traditionelle Frisuren ausgedacht, für die ich meine Bewunderung nicht unterdrücken konnte, das Publikum war nicht weniger begeistert.

Während einer kurzen Pause konnten die Leute zu Atem kommen. Begierig nutzten sie diese Gelegenheit, um endlich den berühmten Pinsel zu kaufen. Leider war die Sanoush Buchhandlung schon vor der Pause ausverkauft. Nicht nur die Bücher, sondern auch die Bulletins, die ich eigens für diesen Anlass zusammengestellt hatte, waren fertig. Um der Nachfrage gerecht zu werden, wird das Bulletin für krauses Haar jetzt monatlich in Suriname veröffentlicht. Der Name des Bulletins? Nicht Sab-I-Wiri (kenne dein Haar), sondern Sabi Wiri (kenne dein Haar)!

Nicole Samson

Das Programm konnte auch nach der Pause pünktlich wieder aufgenommen werden. Die Pflege von krausem Haar wurde ebenso ausführlich diskutiert wie die neuesten Entwicklungen in diesem Zusammenhang. Die letzte halbe Stunde war für Fragen aus dem Publikum reserviert. Für einen Moment entstand eine Diskussion über die schwierige Akzeptanz von Jungen mit Zöpfen in den Schulen. Dies ist auf das Fehlen eines Standards für krauses Haar zurückzuführen. Ein Thema, das ich während der Präsentation gestartet hatte; eine Diskussion, die wohl noch sehr oft geführt werden wird.

Nach den letzten Fragen spendeten mir Nicole, Zusbena und die Models herzlichen Applaus. Es war mir eine wahre Freude. Hoffentlich ist der Trend gesetzt. Wann ist das nächste Sab-I-Wiri Dei? Das liegt an dir. Mailen Sie weiter, besuchen Sie die Seite weiter und fragen Sie weiter, dann vereinbaren wir gemeinsam einen Termin.

sabiwiri dei1

 

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.