Frauen mit langen Haaren aus Longhair Village für Reiswasser

Die Geschichte des Reiswassers, um Ihr Haar wachsen zu lassen

Reiswasser ist ein sehr beliebtes Mittel, um Haare wachsen zu lassen. Es gibt viele Videos auf Youtube, die erklären, wie man Reiswasser herstellt und wie man es verwendet, aber woher kommt diese Weisheit und funktioniert sie?

Die Weisheit, dass Reiswasser gut für das Haarwachstum ist, kommt buchstäblich aus der Ernte. Im Dorf Yao in China haben die Frauen die längsten Haare der Welt, weshalb es auch das Long Hair Village genannt wird. Ihr Geheimnis? Reiswasser. 

Dass Reiswasser wirklich gut für ihr Wachstum ist, ist anscheinend ein uraltes Geheimnis, das heute von zeitgenössischen YouTubern bestätigt wird.  

Die Herstellung von Reiswasser ist jedoch ein ziemlicher Prozess. Nicht jeder hat die Zeit dafür und nicht jeder hat Lust darauf. Fermentiertes Reiswasser ist nicht nur sehr mühsam und zeitaufwändig, sondern riecht auch überhaupt nicht gut. Daher ist die Alternative zum Reisserum, die nicht nur für die Haare, sondern auch für das Gesicht gut ist, sehr attraktiv.

Reisserum ist konzentriertes Reiswasser. Sehr einfache Anwendung Einfach ein paar Tropfen auf die Kopfhaut auftragen und einmassieren und Sie werden sofort spüren, dass es wirkt. 

Wenn Sie es ausprobieren möchten, klicken Sie auf Reisserum zum Wachsen der Haare.  

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.