Schwarze Haarprodukte von schwarzen Frauen

Die Black Women Collection: Drei schwarze Haarpflegemarken von 4 niederländischen Frauen

In letzter Zeit erleben wir eine große Entwicklung im Bereich Black Hair. Früher trugen viele Frauen nicht gerne Naturhaare, aber wir sehen immer mehr Frauen, die den Schritt wagen, ihre Afros und Locs mit vollem Stolz zu tragen. In den letzten Jahren sind mehrere Marken auf den Markt gekommen, die sich auf diese Black Hair Produkte konzentrieren. In diesem Artikel werden wir uns die Frauen hinter diesen Marken ansehen. Was ist ihre Geschichte und was wollen sie erreichen? 

Sheado aus Dominique Chantal Snip

Schwarze Haarprodukte – eine ausgezeichnete Initiative

Dominique Chantal Snip ist eine der unternehmungslustigen Frauen, die ihr eigenes Unternehmen gegründet haben. Die Marke ihrer Produkte heißt Sheado, eine Marke, die sich wirklich auf schwarze Haarprodukte konzentriert. Sie startete ihren eigenen Blog und bemerkte, dass Frauen mit schwarzen Haaren und krausem Haar nach Produkten suchten, die dabei helfen könnten. Diese Produkte kombiniert mit den besten Frisurentipps machen es zu einer großartigen Marke für alle Frauen, die auch Produkte für Zöpfe, Afros oder Locs suchen.


Schealok von Kesia

Eine weitere Marke, die einen Besuch wert ist, ist Shealoc. Diese Marke wurde von Kesia gegründet, die die Ausbeutung von Frauen in ländlichen Gebieten verändern wollte. Es ist eine wunderbare Initiative, mit dem Verkauf kann sie sich und ihre Kinder mit ausreichend Ressourcen versorgen. Sie können auf diese Weise trotzdem zur Schule gehen, daher ist es wahr, dass Shealoc-Produkte die nachhaltigsten Produkte sind, die Sie auf dem Markt finden. Auf diese Weise können Sie mit großartigen Black Hair-Produkten versorgt werden, die auch für die armen Familien in Ghana eine gute Investition sind.

 

AG & DGP von Farida und Daffie sei stolz

AG & DBP – alle Arten von Produkten für Zöpfe, Afros und Locs

Schließlich dürfen wir die Marke AG & DGP nicht vergessen. Diese Marke wird von den beiden Frauen Farida und Daffie geführt. Sie setzen sich auch für schwarze Haarprodukte ein, die nachhaltig entwickelt werden und keinen negativen Einfluss auf die Menschen im Entwicklungsland haben. Durch diesen nachhaltigen und guten Ansatz gehört diese Marke sicherlich in die Liste der Marken im Bereich Black Hair, die wirklich etwas erreichen wollen. Es zeigt, dass durch die neuen Entwicklungen die Menschen in den armen Gebieten immer mehr gesehen werden, es zeigt auch, dass Frauen im Unternehmertum wirklich gut sind. Behalten Sie diese Marken im Auge, wenn Sie auf gute Weise zu einer besseren Welt beitragen möchten. Und natürlich, wenn Sie die besten Produkte verwenden möchten!

Für die gesamte Kollektion: Siehe die Schwarze Damenkollektion.

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.