Ikana Pinas, 13 Jahre jung, zopffreies Haar für Kinder

Ikana Pinas, 13 Jahre jung, zopffreies Haar für Kinder

Ikana Pinas ist ein junges Mädchen mit Ambitionen. Sie ist gerade einmal 13 Jahre alt und möchte jedem Kind zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos die Haare flechten.
Woher kommt Ihrer Meinung nach die Inspiration? Als junges Mädchen ist ihre Mutter nicht immer diejenige, die ihr die Haare macht. Ihre Großmutter übernimmt oft oder macht es selbst. Da sie so oft ihr eigenes Haar und das ihrer Cousinen flechten durfte, dachte sie daran, ein Geschäft zu gründen.


Sie flechtet ihr Haar mit viel Liebe, so wie auch ihre Mutter anderen mit Liebe hilft. Sie weist auch darauf hin, treu zu sein und auf dem Text aufzubauen, den Sie geben und er wird Ihnen gegeben. Auf die Frage, ob sie dies schon erlebt habe, antwortet sie, dass viele bereits Unterstützung zugesagt hätten und sie geduldig darauf warte.
Vor etwa einem Monat hat sie offiziell angefangen, ihre Haare kostenlos zu flechten. Auf Facebook sind wir auf ihren Anruf mit schönen Frisuren als Beispiel gestoßen.
Auf die Frage, welches Modell ihr Favorit sei, antwortete sie, falsche Zöpfe, die in eine Kugel gelegt werden können.

 

Ihre Inspiration für Frisuren kommt beim Flechten. Sie kann auch glattes Haar flechten, jedoch mit Gummibändern.
Ihre Mutter kann sich aufrichten, tut es aber nicht, weil sie es noch nie versucht hat. Waven fällt auch außerhalb ihres Bootes, weil es mehr Übung erfordert.


Ikana ist Schülerin des 1st Mulo, einer Schule, die wegen Corona nur zweimal geöffnet ist.
Wie wird es sein, wenn wir zur neuen Normalität zurückkehren? Ich werde dann nur noch am Wochenende nach Vereinbarung flechten. Die Schule steht also an erster Stelle.
Ikana möchte Hebamme werden und auch ein Geschäft haben. Um ihr Unternehmen zu gründen, wird sie von ihrer Mutter unterstützt. Außerdem möchte sie Lebensmittelpakete an Schulkinder spenden, die es schwer haben. Dies liegt an den bemerkenswerten Schlägen von Corona in seiner Umgebung. Wenn du sie unterstützen willst, geh zu ihr Facebook und hinterlasse eine Nachricht!

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.