Mir-Locken

Krauses Haar geht nach Guadeloupe!


Anfang des Jahres erhielt ich eine E-Mail aus Guadeloupe. Zum Glück war es auf Englisch, denn mein Französisch ist gleich Null. Sie feiern jetzt seit 9 Jahren den Black History Month auf der französischen Insel, in Anlehnung an Amerika, und dieses Jahr wollte sie mich einladen, eine Präsentation und einen Workshop Frizzy Hair zu geben. Zutiefst geschmeichelt sah ich das natürlich.


Anfang des Jahres erhielt ich eine E-Mail aus Guadeloupe. Zum Glück war es auf Englisch, denn mein Französisch ist gleich Null. Sie feiern jetzt seit 9 Jahren den Black History Month auf der französischen Insel, in Anlehnung an Amerika, und dieses Jahr wollte sie mich einladen, eine Präsentation und einen Workshop Frizzy Hair zu geben. Zutiefst geschmeichelt sah ich das natürlich.

Es ist nicht nur ein großer Meilenstein für mich persönlich, sondern es ist auch fantastisch, dass natürlich krauses Haar immer mehr weltweit ins Rampenlicht rückt. Schließlich! Großartig! Dafür mache ich es!

Als 2003 mein Heft "Kroeshaar, Wissenswertes und mehr" herauskam, hatte ich keine Ahnung, was als nächstes kommen würde. Ich wusste nur, dass sich etwas an unserem Verhalten in Bezug auf unsere Haare ändern musste. Diese eine Broschüre hat zu einer Website geführt, eine weitere Broschüre, eine andere Website, eigene Produkte und jetzt Guadeloupe!

Leute, ich finde es wirklich toll, dass ich dorthin gehen kann, um mein erworbenes Wissen mit den Leuten dort zu teilen. Aber ich freue mich auch, ihnen mitteilen zu können, dass hier mit kroeshaar.com alles begann.

Hartnäckig wie ich bin, konnte mich niemand davon abhalten, meine gottgegebenen krausen Haare zur Schau zu stellen. Einige nannten es "mutig", andere fühlten sich mit meinen eigenwilligen Haarschnitten unwohl und versuchten, mich dazu zu überreden. Buchstäblich jede dieser Erfahrungen hat zur Entwicklung dieser Seite beigetragen, auf der Sie mich und krauses Haar langsam aber sicher umarmt haben. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Wenn Sie noch ein paar Meilen übrig haben, kommen Sie am Wochenende des 17. Februar nach Guadeloupe. Wenn es nicht funktioniert, keine Sorge, ich halte Sie auf dem Laufenden. Mein Video und meine Kamera sind bereit.

Bleiben Sie dran!

Hier ist ein Video zum diesjährigen Thema: Ägypten.

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.