Krauses Haar im niederländischen Fernsehen bei @rtlnieuws

Krauses Haar im niederländischen Fernsehen bei @rtlnieuws

Mireille Liong in RTL News über krauses Haar
Mireille Liong in RTL News über krauses Haar

Einer der Höhepunkte der letzten Jahre war sicherlich der Artikel über krauses Haar auf @rtlnieuws, drei Jahre nachdem mein Buch Kroeshaar Was Sie wissen müssen und mehr veröffentlicht wurde. Ich war in Surinam für die Sabi Wiri Dei 2006 als Nina Jurna, internationale Korrespondentin von RTL Nieuws, auf mich zukam, um einen Artikel über krauses Haar zu machen.

Wegen des vollen Hauses, das die Sabi Wiri Dei zeichnete, wurde die Journalistin interessiert, aber Nina selbst stellte sich heraus, dass sie ein oder zwei Dinge über "schlechte und gute Haare" wusste. Ob durch meine eigene Erfahrung oder durch ihre Tochter, war mir nicht ganz klar. Nina selbst hat ziemlich glattes Haar mit einigen Strähnen und einer kleinen Locke, aber ihre Tochter hatte einen schönen Haufen krauses Haar. Auf jeden Fall stellte sich heraus, dass es ein lustiger Artikel war.

Mireille Liong interviewt RTL Kroeshaar im TV
Mit Nina Jurna

Wir fuhren in die Stadt, um Leute zu ihren Haaren zu befragen. In Salons, aber auch nur Menschen auf der Straße. Schön zu sehen, wenn ich jetzt zurückblicke, ist, dass Sharda Moira Johnn, die derzeit als internationales Model mit ihren krausen Haaren für Furore sorgt, im Video auch mit den Haarsträhnen zu sehen ist. Ich kannte sie damals noch nicht.

Der Artikel wurde am 12. März 2006 ausgestrahlt. Seitdem hat sich viel verändert. Jetzt bin ich gespannt, was du im Rückblick von dem Artikel hältst. Glaubst du, es hat sich viel geändert?

Entspannen, glätten, Zangen, nass oder trocken lockig. In Surinam tun Frauen alles, um ihr krauses Haar so glatt und glatt wie möglich zu machen. Denn glattes Haar ist das Schönheitsideal in Surinam, dennoch sind sich nicht alle einig.

Bei einem Spaziergang durch Paramaribo werden Sie auf die schönsten und genialsten Frisuren stoßen. Zöpfe, Locken, Dreadlocks, glattes Haar, das Leben hat laut Surinam keinen Sinn ohne schönes Haar.

"Ich habe jetzt einen anderen Haarschnitt und später einen anderen, also arbeite ich ständig an meinen Haaren"

Beim Friseur geben die Leute durchschnittlich zwanzig Euro pro Woche aus. Bei einem Monatsgehalt von 200 Euro pro Monat ist das schon eine ganze Menge. Glätten und Entspannen sind bei kreolischen Frauen beliebt. Das ursprüngliche krause Haar wird dann mit Chemikalien und einer Zange geglättet. Stark krauses Haar wird am Arbeitsplatz im Allgemeinen als hässlich und nicht repräsentativ angesehen.

„Hatte zwei Bewerbungen und sie beschweren sich jedes Mal über deine Haare, wie: Warum sind deine Haare immer so schlecht? Wenn Sie zum Beispiel so lange Haare mit Locken haben, beschweren sie sich immer, sodass Sie nicht berechtigt sind.

Die in den USA ansässige Haarspezialistin und Autorin Mireille Liong-A-Kong ist wütend über ihre Abneigung gegen krauses Haar

„Darf ich kurz dein Haar anfassen? „Ja, das sind echte Locken, das ist krauses Haar“

Dass sich die chemischen Haarprodukte in Surinam wie warme Semmeln verkaufen, weil viele Surinamer eine Frisur haben wollen, stammt ihrer Meinung nach noch aus der Zeit der Kolonien.

„Das hat heute mit dem Image zu tun, mit all den Werbespots, alle Frauen haben wirklich dieses lange wallende Haar. Das ist auch schönes Haar, aber das ist nicht das einzige schöne Haar. Krauses Haar ist auch sehr schön und das sollten die Leute sehen.“

„Jetzt habe ich eher gemischtes Haar, ein bisschen lockig, ein bisschen kraus, aber das Haar meiner Tochter Leila ist wirklich viel krauser. Aber selbst bei kleinen Kindern ist hier eingeprägt, dass es nicht schön ist, weil es sogar Leute gibt, die sagen, dass Leilas Haare falsch oder sogar schlecht sind.“

Mit ihrer Website kroeshaar.com und ihrem Buch Born Natural kämpft Mireille Liong um die Anerkennung der krausen Haare. Dass ihr Kampf Früchte trägt, zeigen die gut besuchten Informationsabende, zu denen immer mehr Frauen mit krausem Haar kommen.

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.