Hier und Jetzt TV-Show

Mein TV-Debüt in New York

Hier und Jetzt TV-Show
Hier und Jetzt TV-Show

Am vergangenen Mittwoch ist es passiert. Zwei Wochen zuvor war ich vom "Hier und Jetzt" mit der Frage angerufen worden, ob ich an ihrem Programm teilnehmen möchte. Als sich der Produzent für BAD Hair Uprooted, das 10-jährige Jubiläum und das gleichnamige Buch interessierte, stellte er Fragen zu meiner Motivation, meinen Projekten und Produkten. Es war ein angenehmes Vorgespräch, das mich für die Aufnahme mit Moderatorin Sandra Bookman begeistert hatte.

Auf jeden Fall war ich schon von Sandra Bookman beeindruckt. Sie ist seit Jahren im Journalismusgeschäft und war am Wochenende sogar Nachrichtensprecherin für ABC. Keine kleine Dame, die mich interviewen würde.

Die Studios von WABC liegen buchstäblich im Zentrum von Manhattan. Dort befindet sich auch die Zentrale von CNN und eigentlich alle großen TV-Nachrichtensender. Von Brooklyn aus sind es etwa 40 bis 45 Minuten mit dem Zug. Um 1:30 musste ich im Studio sein.

Als sie dort ankamen, kannten sie fast meinen Namen. Ich wurde eindeutig erwartet. Als ich meinen Namen sagte, wurde ich schnell in das grüne Zimmer geführt, wo drei andere Herren saßen und ebenfalls auf Interviews warteten. Einer war ein Arzt, ein Urologe, der speziell über Prostatakrebs sprach, eine Form, die bei schwarzen Männern häufiger vorkommt.

Die anderen beiden waren Unternehmer, die eine gemeinnützige Organisation namens Suitsyou.org gründeten, um Anzüge an Herren zu verschenken, die sich um einen Job bewerben möchten, aber möglicherweise nicht die richtige Kleidung haben. Ich war offensichtlich in guter Gesellschaft.


Die beiden Herren von suits.org erklärten stolz, dass ihre Frauen natürlich seien und sie es vorziehen würden. Wir unterhielten uns eine Weile, bevor sie für ihr Interview an der Reihe waren. Erst im Green Room habe ich das Freigabeformular unterschrieben, ein Formular, das die Erlaubnis erteilt, die Aufnahmen mit Ihnen im Bild zu übertragen.

Bevor ich an der Reihe war, konnte ich einen leckeren Obstsalat genießen, der dort serviert wurde. Leckere Erdbeeren, Ananas, Weintrauben und vieles mehr, aber diese habe ich mir in Erinnerung gerufen, weil sie sehr lecker waren. Nach etwas mehr Quellwasser war ich komplett bereit für das Gespräch.

Hier und Jetzt

hierundnow-green-room2
Das grüne Zimmer

Die Praktikantin, die mich dann holte, war ebenfalls ein Naturtalent und stellte mir alle möglichen Fragen zu ihren Haaren. Ihre Mitpraktikantin hatte geflochten und beide feuerten wirklich Fragen auf mich. Wie wachsen meine Haare am schnellsten? Sind Zöpfe schädlich für das Haar? Nicht so anders als die hier auf kroeshaar.com gestellten Fragen. Das war wundervoll. Ich war ganz in meinem Element.


Dann war es Zeit für das eigentliche Interview mit Sandra Bookman, der Moderatorin von Here and Now. Sie saß stattlich in ihrem Stuhl und wartete auf mich, stand aber auf und streckte die Hand nach mir aus, um sich vorzustellen. Die Leute fragten mich, ob ich nervös sei. Überhaupt nicht, ich war gespannter und aufgeregter, eine Frau persönlich zu treffen, die ich so oft in den Fernsehnachrichten gesehen hatte. Natürlich konnte ich es kaum erwarten, das Gespräch zu führen und die Fragen zu beantworten.

Da ich seit mehr als 10 Jahren mit krauses Haar arbeite, weiß ich, welche Fragen mich erwarten. Ich wurde schon oft nach den Ohren gefragt und es begeistert mich nur noch mehr. Es war also ein sehr angenehmes Gespräch. Trotzdem muss ich abwarten, wie sich alles entwickelt. Darauf bin ich neugierig. Hin und wieder kann ich stottern und meine Worte nicht herausbekommen, obwohl ich sehr genau weiß, was ich sagen will. Hoffentlich ist das diesmal nicht der Fall. Die Ausstrahlung ist an diesem Sonntag um 12 Uhr. Ich hoffe, Sie sehen zu und lassen Sie mich wissen, was Sie denken. Hier können Sie die Sendung nach Sonntag ansehen: http://7online.com/hereandnow/

Mein Haarschnitt wurde von Adenike gemacht. Verwendete Produkte: Kopfhautpflegendes Spray.

 

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.