krauses Haarfest

Zurück aus Surinam

Meine Reise nach Surinam war nicht lange im Voraus geplant. Ausschlaggebend war, dass mein Vater ins Krankenhaus musste, weil er eine neue Hüfte brauchte. Keine lebensbedrohliche Operation, aber ich wollte dabei sein, wenn ich konnte. Mit dieser Entscheidung wurde auch das später im Jahr eigentlich auf der Tagesordnung stehende Sabi Wiri Dei verschoben.





{Position google3 laden}

Rosalia, die jüngste Besucherin des Kroeshaar Festivals


Meine Reise nach Surinam war nicht lange im Voraus geplant. Ausschlaggebend war, dass mein Vater ins Krankenhaus musste, weil er eine neue Hüfte brauchte. Keine lebensbedrohliche Operation, aber ich wollte dabei sein, wenn ich konnte. Mit dieser Entscheidung wurde auch das später im Jahr eigentlich auf der Tagesordnung stehende Sabi Wiri Dei verschoben. Die zwei Wochen vergingen super schnell, aber sie haben nicht weniger Spaß gemacht.

Als ich grünes Licht bekam, um die beiden neuesten Frizzy-Hair-Filme "Beautiful, the Documentary" und "In ourheads about our hair" zu zeigen, wusste ich, dass ich genug Material hatte, um ein mehr als lustiges Sabi Wiri Dei zu organisieren. Neben meinem neu erworbenen Wissen konnte ich nun auch im wahrsten Sinne des Wortes die neuesten Entwicklungen im Bereich krauses Haar zeigen. Nachdem ich den einzigen Tag aufgenommen hatte, an dem Theatre Unique verfügbar war, buchte ich auch einen Rückflug von JFK PBM. Keine zwei Wochen später fuhr ich gut gelaunt zum Flughafen Jopie Pengel.

Obwohl meine Gedanken bei der Operation meines Vaters waren und was noch kommen sollte, war es wunderbar, auf surinamischem Boden zu landen. Der Geruch, die Wärme, die Menschen, es ist vertraut, es bleibt zu Hause. Meine lieben Cousins ​​​​hatten schon vor meiner Ankunft ein Mittagessen für mich geplant und bevor ich mich versah, stand mein immer hilfsbereiter Cousin William vor der Tür, um mich zum "Lekker" in der Johannes Mugrastraat zu fahren. Die stundenlangen Spaß beim Aufholen fühlten sich wie ein wunderbares Willkommen an. Nach diesem gemütlichen Beisammensein ging fast alles ganz schnell.

ABC, STVS und das Youth Journaal waren alle neugierig auf das Kroeshaar-Festival und was es bringen würde. Das ist natürlich immer schön. Sie haben auch einige schöne Videos gedreht, mit denen ich sehr zufrieden war. Schade, dass die Sendungen nach dem ersten Kroeshaar Film Festival ausgestrahlt werden, aber ich habe mich trotzdem auf den Tag im Theater Unique gefreut.

Sobald die Türen von Unique geöffnet waren, konnte das Programm beginnen. Ich hatte nicht genau eine Vorstellung davon, wie es sein würde, aber ich bin wirklich froh, dass ich das Fotoshooting geplant habe. Durch das Fotografieren erfuhr ich mehr über die Haare und die Motivation der Besucher der Seite und des Festivals. Ich habe zum Beispiel Patricia Bonte, die ich eigentlich nur von dem von ihr eingereichten Foto kenne, persönlich kennengelernt, ihren schönen Haarschnitt bewundert und sie selbst fotografiert.

Ein weiteres Highlight war das Wiedersehen mit Amy Adams. Nicht nur, dass diese reizende Lehrerin 2003 an der ersten Sabi Wiri Dei teilgenommen hatte, das Treffen hatte sie auch dazu inspiriert, zu suchen. Ihre Over-the-Shoulder-Dreadlocks seien daher so alt wie das erste Frizzy Hair-Treffen bei Unique, sagte sie stolz. Nun, ich kann Ihnen sagen, dass sie nicht die einzige ist, die stolz ist. Ich liebe es, Geschichten wie Amy zu hören. Dafür mache ich kroeshaar.com, das inspiriert mich, in Zeiten, in denen nicht alles rund läuft, durchzuhalten.

Viele Frisuren und die erste Doku später war es Zeit für den Frizzy Hair Workshop. Dies gab mir die Möglichkeit, meine Produkte und deren Anwendung ausführlich zu erläutern und Fragen der Besucher zu beantworten. Während ich das tat, habe ich auch meine eigenen Haare gelockert, um den Leuten eine Vorstellung davon zu geben, wie man Frisuren einfach macht. Was mir an Workshops gefällt, ist die Interaktion. Ich erfahre nicht nur aus erster Hand, mit welchen Problemen Menschen konfrontiert sind, sondern bekomme auch die Möglichkeit, Lösungen vorzuschlagen.

Nach dieser Session stand bald der letzte Dokumentarfilm auf dem Programm. Drei inspirierende Damen waren bereit, an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen, um den Hauptfilm In unseren Köpfen zu diskutieren. Rachel Ritfeld, ein Ex-Topmodel mit lockigem Haar, das ihre Erfahrungen gerne mit Relaxern teilen wollte, musste absagen, weil ihre bezaubernde Tochter plötzlich krank wurde. Die beiden anderen Damen, Ones'y Muller und Rosita Leeflang, sind Ihnen vielleicht schon bekannt.

Ones'y Muller war schon einmal auf kroeshaar.com als einer der ersten, die bei der Veröffentlichung meines ersten Buches in Amsterdam dabei waren. Rosita Leeflang ist in Surinam sehr bekannt. Sie ist nicht nur die einzige Nachrichtensprecherin mit krausem Haar, sondern leitet auch ein erfolgreiches Unternehmen Roseternal Media, das jedes Jahr Musikprojekte und Events organisiert.

Wie der Rest des Programms war dieser Teil "glatt". Nachdem One'sy und Rosita die ersten Fragen beantwortet hatten, ging die Diskussion spontan los. Als Moderator musste ich nicht viel tun.

Der einzige Fehler in meiner schnellen Entscheidung, und ich hoffe, ich vergebe, war, dass nicht genug Zeit war, um das Festival anzukündigen. Ich habe einige Kommentare von Leuten bekommen, die sagten, sie wollten wirklich dort sein, wussten es aber nicht. In ihren Augen muss es wie ein privates Treffen vorgekommen sein, aber das war es natürlich nicht. Natürlich hoffe ich, das mit dem nächsten Festival nachzuholen, aber vorerst rate ich jedem, der Interesse hat, Mitglied bei kroeshaar.com zu werden. Das ist wirklich der einfachste Weg, um informiert zu bleiben. Ich begrüße Sie herzlich zur nächsten Sabi Wiri, die rechtzeitig angekündigt wird.

Schließlich freue ich mich, berichten zu können, dass mein Vater wohlbehalten zu Hause war, bevor ich ging. Seiner neuen Hüfte geht es gut. Wir haben gerade gesprochen. Mission erfüllt.

Wer sich auf die geschossenen Portraits freut, bitte um Geduld. Sie kommen. Pass auf.

Hier noch ein Bericht aus den Jugendnachrichten dank .

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.