Der Unterschied zwischen Sisterlocks und Braidlocs

Fünf grundlegende Unterschiede zwischen Braidlocs und Sisterlocks

 

Der Unterschied zwischen Sisterlocks und Braidlocs das Video

Es ist fast unmöglich, auf einen Blick den Unterschied zwischen Braidlocs und Sisterlocks zu erkennen. Auch wenn Sie ganz genau hinsehen, werden Sie den Unterschied nicht so leicht erkennen können, denn wenn die Haarsträhnen einmal zusammengewachsen sind, sehen die Locs fast gleich aus.

Meine Braidlocs werden auch mit Sisterlocks verwechselt. Um Ihnen zu helfen, den Unterschied zwischen diesen beiden Loc-Typen zu verstehen, sollten Sie sich jemals entscheiden müssen, lassen Sie mich den Unterschied zwischen Braidlocs und Sisterlocks erklären.

Es gibt fünf Hauptunterschiede zwischen Braidlocs und Sisterlocks: die Installation, das Muster, die Starttechnik, die Wartungstechnik und der Preis.

  1. Die Installation
    Sisterlocks ist ein Warenzeichen und kann nur von einem zertifizierten Sisterlocks-Berater oder in Ausbildung befindlichen Berater installiert werden. Wenn Sie also wirklich Sisterlocks wollen, prüfen Sie, ob der Loktitian zertifiziert ist. Das kannst du auf der überprüfen Sisterlocks-Website. Es gibt mehrere Leute, die dies behaupten, aber nicht zertifiziert sind.

    Braidlocs werden einfach mit Zöpfen begonnen. Das heißt, sie können von jedem installiert werden, der gut flechten kann. Sie können Ihre Haare selbst flechten oder in einen Salon gehen, um Ihre Haare flechten zu lassen.

  2. Das Layout

Das Layout bestimmt das Aussehen der zukünftigen Stränge und ist daher sehr wichtig. Sisterlocks haben ein sorgfältiges Layout, das die Textur und Dichte Ihres Haares berücksichtigt, um einheitliche Locs zu erzeugen.

Wenn Sie mit Braidlocs beginnen, können Sie auch mit einem für Sie perfekten Muster beginnen, es wird in vielen Fällen nur nicht so genau sein wie ein ausgebildeter Sisterlocks-Berater.

  1. Die Starttechnik

Im Gegensatz zu den meisten Flechttechniken beginnt ein Sisterlocks-Berater am Ende Ihres Haares und arbeitet sich mit einem Sisterlocks-Tool nach oben, um ein Sisterlocks im Haar zu erstellen. Es ist eine spezielle Technik, die Haarsträhnen von Anfang an zu einer Strähne zusammenstrickt.
Braidlocs fangen an, Zöpfe in den Haaren zu machen. Es erfordert weder Werkzeuge noch spezielle Techniken. Zöpfe halten die Haarsträhnen auch sehr gut zusammen.

  1. Die Wartungstechnik
    Eine Rotation ist die Art und Weise, wie Lokomotiven gewartet werden. Es verbindet im Grunde das neue Haarwachstum mit dem Rest der Strähne. Eine Sisterlocks-Rotation hängt sowohl von der Textur des Haares als auch von der Dichte ab.

    Während Braidlocs mit einer Sisterlocks-Rotation gewartet werden können, werden sie normalerweise durch Ineinandergreifen gewartet, was ebenfalls eine Art Rotation ist.
  2. De prijs

Da die Installation oft länger als einen Tag dauert, sind Sisterlocks teuer. Sie zahlen hauptsächlich für die Expertise und die Zeit des Beraters. Je länger die Haare, desto dünner Ihre Locs, desto mehr Stunden dauert es und desto mehr bezahlen Sie.

Da Braidlocs nicht markenrechtlich geschützt sind, können Sie die Loks selbst warten, verriegeln oder zu einem Sisterlocks-Berater gehen.

Wenn Sie in den Niederlanden leben und Sisterlocks wirklich wollen, können Sie zu Chantel Zalmijn van . gehen Göttliche Haarlösungen of Kora Pryoro. Beide sind spezialisierte Sisterlocks-Berater mit abgeschlossener Ausbildung. 

Wenn du in Suriname lebst, kannst du Braid-Locs machen bei Tee Naturstoffe

Produkte für Schlösser, Braidlocs, Sisterlocks und Dreadlocks finden Sie unter Locs & Stuff Store.

 

antworten

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.