Kalköen

Pieterbaas, Kroeshaar und Thanksgiving

Wie viele andere habe ich Quincy Gario mit Pauw und Witteman per Broadcast gesehen. Es fiel mir ziemlich schwer, auf die widerlichen Bemerkungen des „Bürgermeisters will sein“ nicht zu reagieren?? aber am ende habe ich geschwiegen. Die Diskussion über krauses Haar kostet genug Zeit und Energie.

Türkei vorbereitet

Wie viele andere habe ich Quincy Gario mit Pauw und Witteman per Broadcast gesehen. Es fiel mir ziemlich schwer, auf die widerlichen Bemerkungen des „Bürgermeisters will sein“ nicht zu reagieren?? aber am ende habe ich geschwiegen. Die Diskussion über krauses Haar kostet genug Zeit und Energie.

Glücklicherweise gab Quincy den Kampf nicht auf und es waren genug andere da, um zu antworten. Es wurde ziemlich heiß, aber seit ich in Amerika lebe, überrascht mich wenig mehr. Wenn ich die schlimmsten Beleidigungen und sogar Morddrohungen von Rassisten lese, gewöhne ich mich daran. Um Ihnen eine Idee zu geben; Warum sonst, glauben Sie, hatte Senator Obama damals Leibwächter, bevor er sich wirklich in die Präsidentschaftskandidatur stürzte?

Deshalb habe ich sogar mit den Beleidigungen gerechnet, die feige Leute mit einem gefälschten Facebook-Profil an Sängerin Anouk richten. Derjenige, der Umberto Tam vorlas, man solle jedes Jahr einen Neger anzünden, um Peter Boss zu gedenken, hat mir auch nicht viel gebracht. Ich habe nichts gegen Rassisten. Ohne den KKK-Hut wagen sie nichts und sind per Definition zu feige und zu ungebildet, um ihre krummen, immer gewalttätigen Visionen zu artikulieren, geschweige denn zu begründen.

Was mich neugieriger machte, war die Reaktion der Schwarzen in den Niederlanden. Ich hatte Angst, dass die ganze Diskussion wieder einmal verpufft, weil es manchmal einfach zu anstrengend ist, Rassismus vor tauben Ohren zu erklären. Die Reaktion von Henk Westbroek sprach Bände. Manche Leute verstehen es offensichtlich einfach nicht. Ehrlich gesagt hätte ich wahrscheinlich aufgegeben. Umso mehr Respekt habe ich vor Quincy Gario, der hartnäckig war, wieder die internationale Presse machte und den Niederlanden letztendlich einen hässlichen Spiegel vorhielt.

Auch Anousha Nzume verdient mehr als ein dickes Kompliment. Legendär für mich war, wie sie bei P&W klarstellte, dass die politische Führung in der Sinterklaas/Pieterbaas-Diskussion komplett fehlt. Es war wunderbar zu sehen, wie diese schöne Frau voller Leidenschaft den Politikern, für die sie gestimmt hat, deutlich machte, was eine echte Stimme wert ist. Hoffentlich wird den Parteiführern klar, dass Anoushas Stimme für viele nicht-niederländische Niederländer repräsentativ ist. Die Politiker, die ein bisschen zählen können, wissen, dass eine Zielgruppe von mehr als 20 % in jedem Wahlkampf Sieg oder Niederlage bedeuten kann.

An diesem Thanksgiving möchte ich Quincy, Anousha, den Trommlern und Demonstranten auf dem Damm und allen, Weißen und Schwarzen, danken, die einen positiven Beitrag zu den farbigen Piets geleistet haben, die ich heute erscheinen sah. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es nicht einfach war und wir wahrscheinlich weit davon entfernt sind, in den Worten von Martin Luther King Jr. – ,Der Bogen des moralischen Universums ist lang, aber er beugt sich der Gerechtigkeit zu.' Natürlich dürfen die Worte von Sam Cooke nicht fehlen. Eine Veränderung wird kommen.

Wem bist du dankbar für dieses Thanksgiving oder wofür und warum?

 

Thanksgiving- und Black Friday-Angebote im Kroeshaar Webshop